English (United Kingdom)
bltter_breit

Wer trägt den Staat? Die aktuelle Verteilung von Steuer- und Beitragslasten auf die Bevölkerung in Deutschland

Die Studie untersucht die Finanzierungsbeiträge einzelner Haushaltstypen und Gruppen von Haushalten zum gesamten Aufkommen von Steuern und Beiträgen zu den Systemen sozialer Sicherung.  Auf Basis der zur Verfügung stehenden Mikrodaten  zu  Steuer-  und  Abgabenbelastungen  wird analysiert,  welche Haushalte in welchem Umfang zur Finanzierung der Staatstätigkeit beitragen. Dabei werden als Referenzwerte zur Abbildung der Gesamtausgaben des  Staates  die  Daten  der  Volkswirtschaftlichen  Gesamtrechnung  herangezogen.  Der  Finanzierungsanteil  von Haushalten  an  den  in  der  VGR  definierten  gesamtstaatlichen  Ausgaben der öffentlichen Haushalte und der Sozialversicherungen wird quantifiziert. Dies lässt Schlussfolgerungen über die Gesamteffekte der Steuer- und Beitragslast aus progressivem Einkommensteuertarif und regressiven Effekten aus Beiträgen zur sozialen Sicherung sowie indirekten Steuern zu. Die Traglast der impliziten Verschuldung wird hierbei nicht berücksichtigt.

 

Projektpartner: RWI Essen

Auftraggeber Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie
Bearbeiter Dipl.-Vw. Eva Gerhards, Dr. Thilo Schaefer
Status Abgeschlossen
Veröffentlichungen