English (United Kingdom)
bltter_breit

Open Budget Survey 2010 - Germany

Die Open Budget Initiative ist ein Verbund von Nichtregierungsorganisationen, die in Zwei- Jahres- Intervallen die Transparenz der Haushaltserstellung untersucht. Der nächste Veröffentlichungstermin ist für Herbst 2010 vorgesehen, wobei mittlerweile ungefähr 90 Länder an der Erhebung beteiligt sind. In diesem Zusammenhang untersucht das FiFo im Auftrag des Center on Budget and Policy Priorities (Washington D.C.) die Transparenz der Aufstellung des Bundeshaushaltes in Deutschland. Auf der Basis eines zuvor festgelegten Fragenkatalogs werden detailliert Daten zur Haushaltsoffenlegung erhoben, die dann in die Erstellung eines Index eingehen. So wird im Ergebnis ein Ländervergleich möglich, der wichtige Einsichten in die Transparenz der Haushaltserstellung in verschiedenen Ländern ermöglicht und mögliche Reformmaßnahmen identifiziert.

 

Auftraggeber Center on Budget and Policy Priorities (CBPP), Washington, D.C.
Bearbeiter Dipl.-Vw. Laura-Christin Diekmann, Dr. Michael Thöne
Status Abgeschlossen
Veröffentlichungen
Open Budget Survey 2010 Data Tables
Open Budget Survey 2010 Data Tables (pdf, 4,47 MB)