English (United Kingdom)
bltter_breit

Ökologische Steuerreform: Energieintensive Prozesse/Energieaudit

Ziel des Forschungsvorhabens ist es, für die Gestaltungsoptionen Freibetragsregelung und Energieaudit administrierbare und justiziable Vorschläge zu erarbeiten. Diese sollen dann in Praxistests mit Finanzbehörden und betroffenen Unternehmen auf ihre Anwendbarkeit hin getestet werden.

 

Die beiden Varianten sollen so weit konkretisiert und operationalisiert werden, dass sie auf dieser Basis zu einem handhabbaren und umsetzbaren Gesetzgebungsvorschlag verdichtet werden können. Besonders Gewicht kommt in einem solchen Rahmen der Umsetzungsforschung zu, die auf institutionentheoretischer Grundlagen überprüft, ob Regelungen auf die Kapazitäten und Reaktionsmuster von Akteuren in Wirtschaft und Verwaltung abgestellt sind bzw. wie sie beschaffen sein müssten, damit sie im Anwender- und Betroffenkreis Akzeptanz finden und zielkonform angewendet werden können.

Auftraggeber Fraunhofer-Institut Systemtechnik und Innovationsforschung (ISI), Karlsruhe
Bearbeiter Dr. Dieter Ewringmann, Dr. Thilo Schaefer
Status Abgeschlossen
Veröffentlichungen