English (United Kingdom)
bltter_breit

Gutachten zur Überprüfung der Sachgerechtigkeit des derzeitigen Verteilungsmodus der Gemeindeschlüsselzuweisung im bayerischen kommunalen Finanzausgleich

Im Auftrag der staatlich-kommunalen Arbeitsgruppe zur „Fortentwicklung des kommunalen Finanzausgleichs“ des Freistaates Bayern wird das System der Gemeindeschlüsselzuweisungen in Bayern geprüft. Nach einer Bestandsaufnahme und Darstellung des gegenwärtigen Verteilungssystems sowie der gemeindlichen Finanzierungs- und Bedarfssituation werden Mittel und Wege erarbeitet, durch die die Verteilung der Gemeindeschlüsselzuweisungen in Systematik und Transparenz verbessert werden könnte. Dabei werden sowohl die Bedarfsmessung als auch die Steuerkraftberechnung detailliert analysiert. Zudem wird untersucht, ob der bestehende Verteilungsmechanismus im Ergebnis im Zusammenspiel mit sonstigen Finanzausgleichsbestandteilen den Gemeinden eine angemessene Erfüllung ihrer Aufgaben ermöglicht.

Auftraggeber Bayerisches Staatsministerium der Finanzen, Bayerisches Staatsministerium des Innern, Bayerischer Gemeindetag, Bayerischer Städtetag, Bayerischer Landkreistag, Verband der bayerischen Bezirke
Bearbeiter Dipl.-Vw. Eva Gerhards, Dr. Anna Rauch, Dr. Caroline-Antonia Hummel, Dr. Michael Thöne
Status Abgeschlossen
Veröffentlichungen
Kommunaler Finanzausgleich in Bayern
FiFo Bericht Nr. 19
Michael Thöne, Caroline-Antonia Hummel, Anna Rauch
FiFo-Bericht Nr. 19 (pdf, 8 MB)